Maja und die leise Welt

ein Figurentheaterstück für Kinder ab 5 Jahren

Steh auf Maja,

 

mach schnell, Maja wasch dich, zieh dich an, komm frühstücken, los Maja wir haben keine Zeit! Ganz schön viel was ein kleines Mädchen morgens alles tun muß. Manchmal ist Maja das alles zu viel. Am Liebsten würde sie weiterträumen. Aber ihr Papa muß pünktlich zur Arbeit und sie sind spät dran. Doch dann verläuft sich Maja auf dem Weg zur Schule. Und schließlich bricht auch noch ein Gewitter los.

Zum Glück trifft Maja den kleinen Memet und ein großes Abenteuer beginnt.

 

Maja und die leise Welt ist eine Geschichte der lauten und leisen Töne. Sie handelt vom Bedürfnis eines Kindes nach Stille und Rückzug und einem Ort der Ruhe in unserer turbulenten Welt.

Denn auch unsere Kinder haben einen Alltag zu bewältigen, oft ist es der Alltag der Erwachsenen. In Majas Welt können die Kinder sich und ihre Gefühle wieder finden und spannende, anstrengende, lustige, aufregende und schwierige Situationen erleben. Vielen dieser Situationen ist Maja ausgeliefert, aber sie bleibt nicht hilflos, im Gegenteil: Maja geht mutig ihren Weg und wird am Ende belohnt.

 

Arrow
Arrow

 

Mitwirkende

Idee, Spieler, Co-Autor: Manuel Virnich
Autor, Regie, Dramaturgie: Stefan Mensing
Regieassistenz: Uta Gumm
Ausstattung: Maarit Kreuzinger, Frank Westhoff, Uta Gumm
Ton: Christoph Köhler
Illustration: 
Maarit Kreuzinger
Gestaltung: Svenja Thilker

 


Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde