Lasse reist zum Schlummermeer

ein Figurentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren. 
Dauer ca. 45 Minuten

Lasse reist zum Schlummermeer

Lasse kann nicht einschlafen. Wie denn auch, denn er ist nicht allein in seinem eigenen Bett. Da sausen Gedankenfliegen um seinen Kopf, zwicken ihn kleine, rote Wutmonster in den Po und weigern sich sprechende und singende Feuerfüße, stillzuliegen. Dabei will Lasse doch morgen ganz früh Boot fahren in seinem neuen gelben Gummiboot.

Was macht man also, wenn man nicht einschlafen kann?

 

Den Schlaf suchen gehen, denkt sich Lasse,  schnappt sich sein Paddel und los. Aber wo wohnt der Schlaf?

Lasse macht sich auf die Reise, eine Reise in seinem eigenen Bett, das bald schon kein Bett mehr ist, eine Reise zum Schlummermeer … Wird Lasse es schaffen aus seinem aufregenden Tag in die Geborgenheit  des Schlafes zu gelangen? Das erleben die Zuschauer in Lasse reist zum Schlummermeer“, anfangs temporeich, später in träumerischen Bildern mit viel Musik und Gesang.

Inszeniert mit einem Schauspieler und Figuren, die in und aus dem Bett heraus entstehen, oft an Stellen, wo man sie nicht erwartet hätte.

 

Arrow
Arrow

 

Mitwirkende

Autor, Musik, Puppenspieler: Manuel Virnich
Regie: Lars Maue und Jens Heidtmann
Figuren- und Bühnenbau: Pia Virnich und Lars Maue